Sie ist nach Hause gekommen. Zeit zum Muschilecken – Femdom Geschichten

femdom geschichten

Sie kam von der Arbeit zurück und sie wusste, dass er auf sie warten würde. Sie hatte nicht Unrecht. Er wartete direkt vor der Tür, wie er es jeden Tag tut. Er nahm ihre Handtasche, legte sie weg. Dann half er ihr, sich allmählich auszuziehen. Er zog seinen Mantel aus, hängte ihn sofort auf und kniete vor ihr nieder, ohne ein Wort zu sagen, um ihr beim Ausziehen der Schuhe zu helfen. Sie wusste, dass er davon träumen würde, sie zu begrüßen, zumindest seine Füße zu reiben, ganz zu schweigen davon, an ihnen zu schnüffeln oder sie abzulecken. Aber diese Freude hat sie ihm nicht bereitet. Sie hat ihn auf seinem Schoß zurückgelassen.

Sie ging in die Küche und war mit der Ordnung zufrieden. Sie war stolz darauf, dass ihr treuer Hund es geschafft hatte, aufzuräumen und nun Zeit haben würde, sich zu vergnügen.

femdom geschichten

 – Gib mir etwas Wasser – sagte sie und ging ins Wohnzimmer.

 Er stand auf und ging hin, um ihren Wunsch zu erfüllen. Als er mit einem Glas Wasser hereinkam, saß sie bereits auf dem Stuhl. Sie nahm Wasser von ihm, während sie auf die Fernbedienung zeigte, die er ihr gab. Sie hat ihn lange Zeit eine solche Hingabe gelehrt, aber es hat sich gelohnt. Sie sah ihn an, lächelte und zeigte mit einer sanften Bewegung ihres Fingers auf ihn. Nach einer Weile streckte sie bequem ihre Beine auf dem Rücken ihres Dieners aus. Sie liebte diese Spiele schon früher, auch wenn sie es manchmal zu ihrem Mitleid säte. Sie beschloss, ihn zu belohnen und bewegte seinen Fuß sanft über seine Wange. Sie spürte ihn zittern, obwohl er versuchte, es zu verbergen. Er mochte es und war gleichzeitig begeistert.

Möchtest du Leute treffen, die sich für Femdom Fetisch interessieren? Möchtest du Sex in einem Femdom Klima arrangieren?

Wir haben die richtigen Werkzeuge für dich. Erstelle jetzt ein kostenloses Konto in unserem Sex Portal und genieße die volle Funktionalität! Klicke auf die Schaltfläche unten, erstelle ein kostenloses Profil und treten jetzt der besten Erotik-Community bei!

femdom geschichten

– Ich gehe duschen, – sagte sie – Und du. . . . du weißt, was du zu tun hast.

Er folgte ihr demütig direkt neben ihrem Bein. Sie ließ sich von ihm beim Ausziehen im Badezimmer helfen. Sie ließ ihn eine Zeit lang auf sich selbst schauen. Sie ging unter die Dusche, aber sie dachte, sie würde einfach eine Weile mit ihm ausgehen. Sie kam heraus und zeigte ihm mit einer sanften Handbewegung, dass er sich hinknien sollte. Seine Augen waren nun auf der Höhe ihrer bereits ziemlich feuchten Muschi. Sie bewegte ihre Hand über sie und wischte dann ihre Hand über sein Gesicht. . . Lass sie an meiner Muschi riechen, bevor ich sie wasche. Sie ging unter die Dusche und begann zu baden.

– Und jetzt trockne mich ab – sie gab den Befehl, die Dusche zu verlassen.

 Er liebte ihren Körper, also tat er es mit großer Bereitschaft.

– Komm schon, sagte sie, als sie aus dem Badezimmer kam und sich in Richtung Schlafzimmer begab.

 Sie legte sich bequem auf ein großes Bett. Er wartete an der Tür, und sie lag und beobachtete ihn.

 – Ja, du kannst jetzt reinkommen, sagte sie nach langer Zeit.

femdom geschichten

Er klebte ihr sofort an den Füßen, weil er wusste, was es bedeutete, sich ins Bett zu legen und ihn einzuladen, zu kommen. Er streichelte ihre Füße ohne Eile. Er hat den Augenblick genossen. Sie schloss die Augen und gönnte sich einen Moment der Freude, und ihre Hände gingen selbst auf die Muschi und begannen, sie zu massieren. Nach einer Weile war es nass.

 Nach einigen Augenblicken bewegte sie sich auf die Bettkante und sagte:

 – Und jetzt ist es Zeit für deine Belohnung.

Sie packte seinen Kopf und steckte ihn zwischen seine Oberschenkel, die bereits feucht von der Muschi waren. Sie spürte seine warme Zunge, die sie zunächst schüchtern und sanft streichelte. Er war in Eile, als er merkte, dass sie mehr will. . . Der Orgasmus kam plötzlich, aber er hörte nicht auf. . . Sie ließ seinen Kopf los und ließ ihn zusehen. . .

femdom geschichten

Hat es dir diese Femdom Geschichte gefallen? Willst du mehr von diesen Geschichten?

 Wenn ja, erstelle jetzt ein kostenloses Konto auf unserem Erotikportal und erhalte Zugriff auf die volle Funktionalität des Dienstes. Du kannst nicht nur Femdom Geschichten lesen, sondern diese Phantasien auch mit Mitgliedern unserer erotischen Gemeinschaft verwirklichen, indem du dich mit ihnen zu einem Sexdate verabredest! Eine schnelle und kostenlose Anmeldung garantiert dir Vergnügen auf höchstem Niveau! Wir sind das einzige Portal in Deutschland, das dir so viele Möglichkeiten kostenlos anbietet. Lasse dir diese Gelegenheit nicht entgehen und erhalte jetzt kostenlosen Zugang! Schließe dich der Gemeinschaft an, die in das Femdom eindringt!

femdom geschichten

Nach der kostenlosen Registrierung hast du:

  • Zugang zu Hunderttausenden von spannenden Femdom Geschichten
  • Täglich neue erotische Geschichten von höchster Qualität
  • Gelegenheit, mit Menschen zu sprechen, die sich für das Thema Femdom interessieren
  • Gelegenheit, Menschen aus deiner Umgebung zu treffen, die bereit sind, sich zum Sex zu treffen

4 komentarze

  1. By FemdomEric 11 grudnia 2019
  2. By Hendrik89 4 lutego 2020
  3. By Christiane69 26 sierpnia 2020
  4. By Jonas 11 grudnia 2020

Kommentar

×
Neuer Benutzer!
error: Content is protected !!